Xylit der multifunktionale Wirkstoff aus der Birke

Xylit der multifunktionale Wirkstoff aus der Birke

Xylit im Blickpunkt:

Xylit
Xylit

Weisser Zucker liefert eine Vielzahl schwerwiegender und erschreckender Gründe, das man seinen Konsum vollständig vermeiden sollte. Naschkatzen brauchen aber auf nichts an Geschmack verzichten. Daher kann man herkömmlichen Raffinerie Zucker sehr gut durch Xylitol ersetzen, den Birkenzucker. Achtet bitte auf Bio-Qualität, da nur dieser wirklich aus Pflanzenstoff gewonnen wird. Neben seiner Süßkraft ist er auch noch obendrein antibakteriell Zahnpflegend, was man im ersten Moment nicht glauben vermag.
Wer aktuelle Studien über Flour und dessen negativen Auswirkungen gelesen hat, macht es wie ich und damit seine Zahnpasta ab sofort selbst. Gut funktioniert eine Mischung aus Kokosöl, Xylit, Natron und etwas Pfefferminzöl. Warm zusammenfügen und verrühren, fertig!

Ach ja:

Hände weg vom Süßstoff Aspartam (E 951). Studien zur Folge keine gute Idee zumal es Stevia gibt. Dazu folgt an gleicher Stelle in Kürze mehr.

Sweet dreams!


English Version

Xylit: Multi purpose birch tree dope

Usual white sugar unfortunately has too many serious disadvantages to call it food. It supposed to be banished from your diet list completely. No worries, sweet lovers don’t have to disclaim any sweet from taste as you can replace sugar with xylit! We talk about birch tree sugar. Only make sure, your choice goes for organic. Due to peak demand for xylit, the clever industry did work on artificial xylitol what is on same level like the bad white sugar. Anyway, organic xylit benefits your teeth health because it works antibacterial. Did you hear the latest research about fluoride? Well another thing to banish out of your life. I make my own tooth paste with – organic – coconut oil, xylit, baking soda and a dash of peppermint oil. Put some of each warm together in a glass with lid and blend it with a spoon. You gonna get used to it and apply like normal tooth paste.

By the way:

Hands off Aspartam (E 951)! Multiple studies have shown unwanted results. Rather go for Stevia. I grow my own – superb sweet! I’ll post some more details soonish.

Sweet dreams!

Schreibe einen Kommentar