Wasser – Quelle des Lebens

Es gibt kaum etwas komplexeres als Wasser.
Zumal unsere Körper je nach Alter zu 70-90% aus dem H2O Molekül bestehen. Es ist das meist verwendete Verdünnungsmittel. Es ist Leitstoff vieler Informationen dabei aber durchsichtig. Man kann mit Schiffen auf ihm Reisen. Wettererscheinungen bestehen aus Wasser. Wasser kann Informationen speichern und lässt sich energetisieren, was die interessanten Studien des Dr. Masaru Emoto verdeutlichen. Es dehnt sich bei Kälte aus. Ein Liter wiegt ein Kilo, gefriert bei 0°C und siedet bei 100°C. Doch nicht ganz ein Prozent der Wasservorkommen auf der Erde eignen sich als Trinkwasser. 97% befindet sich Salzwasser in den Weltmeeren und die restlichen zwei Prozent befindet sich in den Eiskappen der Pole und Gletschern und bilden das Grundwasser.

Bei einem Bedarf von 1,5Litern pro Tag werden wir in unserem Leben sehr wahrscheinlich um die 50000 Liter Wasser trinken.

Doch welches Wasser eignet sich am Besten für uns?
Grundsätzlich bildet Wasser unsere Lebensgrundlage. Es ermöglicht den Transport unserer Nährstoffe und Stoffwechselprodukte. Wasser verdünnt als Lösungsmittel unsere Nahrung damit wir der Körper sie verarbeiten kann. Daher ist es nicht nur wichtig, das wir jeden Tag genug davon trinken, sondern auch wie es beschaffen ist. Belebtes Wasser, welches eine höhere Qualität hat, wird als wohlschmeckend empfunden. Es ist fatal zu glauben, das man Wasser durch zuckerhaltige Säfte, Kaffee/Tee oder alkoholische Getränken ersetzen kann. Daher ist die Empfehlung den notwendigen Flüssigkeitsbedarf mit stillem, möglichst energetisiertem Wasser zu decken.
Als besonders wertvoll zeigen sich „leere“ Wasserarten wie zB. speziell gefiltertes Osmosewasser oder Quellwasser mit geringen Mineralienanteilen. Denn für die Aufnahme von Mineralien benötigen wir Botenstoffe um diese überhaupt zu binden. Das können zB. Öle oder Vitamine sein, die in Wasser so nicht vorkommen und wir diese ohnehin über feste Nahrung aufnehmen müssen. Somit bleibt dem Wasser eine höhere Kapazität um sich mit Stoffwechselsubstanzen zu beladen oder Sauerstoff zu transportieren. Wer sein Wasser noch zusätzlich energetisiert, wir alle kennen als Beispiel die Bedeutung und Verwendung von Weihwasser, wird sich bei Konsum dessen deutlich leistungsfähiger fühlen können und generiert mehr Energie. Sehr einfach lässt sich gefiltertes Leitungswasser mittels roher Edelsteinen wie Rosenquarz, Bergkristall und Amethyst nach Art Hildegard von Bingen oder auch gern mit frischer Minze in einer Karaffe „pimpen“.

Probiert es doch auch mal aus!

 

english Version:

Water – Source Of Life

There is hardly anything more complex than water.
Especially since our bodies consist of 70-90% of the H2O molecule depending on age. It is the most widely used diluent. It is the carrier of many informations but transparent. One can travel with ships on it. Weather phenomena consist of water. Water can store informations and can be energized, what has ben proved by interesting studies of the Dr. Masaru Emoto. It expands in cold. One liter weighs one kilo, freezes at 0 ° C and boils at 100 ° C. But not quite one per cent of the water resources on the earth are suitable as drinking water. 97% is salt water in the world’s oceans and the remaining two percent is located in the ice caps of the poles and glaciers and does form the ground water.

With a demand of 1.5 liters per day, we are likely to drink about 50000 liters of water in our lives.

But what water is best for us?
Basically, water is our livelihood. It allows the transport of our nutrients and metabolic products. Water dilutes as solvent our food so that the body can process it. Therefore it is not only important that we drink enough each day, but also how it is designed. Lively water, which has a higher quality, is perceived as delicious. It is fatal to believe that you can replace water with sugary juices, coffee / tea or alcoholic beverages. Therefore, the recommendation is to cover the necessary liquid demand with still and if possible energized water.
The “empty” types of water are particularly valuable. Especially filtered osmosis water or spring water with low mineral contents. Because for the uptake of minerals we need messenger substances to bind them at all. For example, oils or vitamins, which do not occur in water as we have to absorb them in any case over solid food. Thus the water has a higher capacity to load with metabolic substances or to transport oxygen. If you energize your water, we all know as an example the meaning and use of holy water, will be able to feel much more powerful with consumption and generate more energy. It is very easy to use filtered tap water pimped with raw gemstones such as rose quartz, rock crystal and amethyst according to the style of Hildegard von Bingen or with fresh mint in a carafe.

Give it a try, too!

Schreibe einen Kommentar