Was kann man mit Low Budget für seine Gesundheit tun?

Schaut euch mal das interessante Video von Patrick und Christian an:

Sport:
Quinoa und Goldhirse = Eiweiss ohne Gluten
TK Spinat und Grünkohl = Mikro/Makronährstoffe & Eiweiss
Rote Linsen = Einweiss
Erbsen-, Linsen-, Kichererbsennudeln
Annanas = Ohne Zuckerzusatz
Bohnen mit Natron kochen – Spart 50% der Zeit!

Kostengünstig/Allegemein:
Möhren und Leinsamen
Kohl: Rosenkohl, Grünkohl, Weisskohl
Kleine Tomaten wegen höherem Lycopingehalt
Sellerie
Reis und Hülsenfrüchte
Gemüsenudeln (siehe oben)

… und bei DM:

 

 

 

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar