Soulfood – Iss was dir lieb ist!

Gesundheit: RELAX!
Schon mal beim Top-Italiener mit erstklassigem Ambiente und toller Musik in obendrein guter Gesellschaft gesessen und dann gesagt: Sorry, ist nichts für mich, ich soll oder darf nicht..?! Das sind Momente, die deinem Körper bei „Nein“ mit Sicherheit mehr Stresshormone zufügen als der absolute Genuss einer authentischen Italo-Speise wie Antipasti Pizza/ Pasta und Co mit eimem Glas (guten!) Rotwein.
Ich esse häufig genau dieses mit vollem Genuss. Und? Nun, ich halte alle wesentlichen Spielregeln gesunder, ganzheitlicher Lebensweise ein. Daher erfreut mich genau so etwas. Eins ist klar: Es ist die absolute Ausnahme und sicherlich kein Tagesthema.
Sportliche Höchstleistungen erwarte ich am folgendem Tag sicher nicht. Aber das gute Gefühl überzeugt. Mal. Wenn man sich davon zu häufig eingeladen fühlt, wird sich das Bild stark wandeln und es können sich Symptome wie Unkonzentriertheit, Leistungsschwache, Trägheit oder „grundloser“ Sekretfluss zeigen.

Take care. Die Dosis macht das Gift. Es geht nichts über Wildkräuter und klares Wasser 😎

Longlife: Gesund bleiben und länger Leben mit Dr. Heart

Dr. Heart

Ein interessantes Video zum Thema Longlife:

Fazit: Habe einen guten Grund zu leben!
Tipp 1: Esst mehr Obst und Gemüse.
Tipp 2: Versucht euer Körperfett zu reduzieren. Esst mehr Omega 3 Fettsäuren
Tipp 3: Esst mehr langkettige und weniger kurzkettiger Kohlenhydrate.
Tipp 4: Stress reduzieren, Ausreichend schlafen und Sport machen.
Tipp 5: Unnötige Kalorien vermeiden.

Und: Intervallfasten! Alternativ kann man sich auch nur zu 80% satt essen…

Wichtig sind auch folgende Punkte, die im Video etwas zu kurz kommen:
1. Trinken ausreichend gutes Wasser.
2. Achte auf genügend D3, K2 (SONNE!) im Körper.
3. Jod, Selen und Zink zuführen.
3. Q10, L-Carnithin und. Co… Du brauchst Enzyme
4. Halte dein Hirn auf Trab!
5. Raus in die Natur. Lerne die Natur verstehen.
6. Mache tiefe Atemübungen. Versuche Kälteexposition – kalt duschen.

-> Entspanne dich und geniesse jeden Tag!

DMT und Psilocybin

Ayahuasca

Mescalin, DMT und Psilocybin alias halizugene Substanzen sind bis auf Kaffee, Tee, Kakao oder Nikotin und Alkohol in Deutschland verboten. Da fragt man sich im Hinblick auf diese im Jahr 2016 veröffentlichte Studie, warum das überhaupt so ist. Es hat sich herausgestellt, das es unter der berauschenden Wirkung von bestimmten Haluzigenen zu messbarer Linderung bei zB. Depressionen kommen kann. Eine Sachgemäße Anwendung und Dosierung vorausgesetzt. Doch warum sind dann diese Substanzen verboten? Hier eine Antwort ausserhalb sämtlicher möglicher Verschwörungstheorien zu finden wird wage. Doch da wir uns in einem System befinden, wo Geld einen derart hohen Stellenwert bedeutet, dürfte die Antwort in dieser Nische zu finden sein. Nicht zuletzt setzt sich unser Staatssystem erst durch Steuerzahlungen zusammen. Jetzt stell dir mal vor, du nimmst etwas zu dir, was dir deine Gewohnheiten und Dressur transparent macht und dir zeigt, das du eigentlich gar keinen Staat mit all seinen Abteilungen benötigst!? Was würde dann aus all den vielen Stellen und Jobs – ja ganzen Existenzen, die sich darin verbergen?

The Matrix:

Es wirkt fast so, als sei der Film “The Matrix” kein Spielfilm, sondern vielmehr eine Doku -Serie, mit all seinen weiteren Teilen. Und wer sich The Matrix angesehen hat, kann sich vielleicht – unter dem Einfluss von halizugenen – vielleicht vorstellen, das dies recht gut zutreffen könnte.

“Ayahuasca reisst Körper und Geist auseinander und setzt es wieder in anderer Reihenfolge zusammen”, so das Zitat von Dr. Christian Rätsch. Der promovierte Ethnologe und Völkerkundler hat sich in seinem Lebenswerk tiefgründig mit derartigen Substanzen beschäftigt und hat die Enzyklopädie der Psychoaktiven Pflanzen herausgebracht. Er hat weitgehend alle wesentlichen Substanzen untersucht und darin beschreibend Illustriert. Sein Motto: Legalize it!

Frage:

Doch warum ist das verboten? Weil es wirkt? Weil dadurch eine Menge psychischer Behandlungen erspart werden könnten und keine Umsätze mehr generiert würden? Weil die Anwendung bei Fehldosierung nicht ganz ungefährlich ist? Oder weil die Denkansätze ohne Ratio vielleicht zum Erwachen führen und sich dann alle gegen das “System” auflehnen würden? Wer weiss. Eins steht fest: Die wirkungsvolle Anwendung ist bestimmt kein Zuckerschlecken.

Wobei Zucker, Alkohol und Nikotin unsere Körper im höheren Maße schädigen als jede natürliche Quelle von psychoaktiven Substanzen wie Pilze oder die Freisetzung von DMT in unserer Zirbeldrüse.

Vorsicht:

Übrigens: Psilocybin wächst ab Spätsommer auf nahezu jeder gedüngten Weide in Form von kleinen Pilzen. Daher ist das Wissen über Inhalt und Anwendung von Natursubstanzen eins der Wichtigsten Kostbarkeiten der Neuzeit.

Fazit:

Der partygierige Sportkiffer ist passé bzw. war noch nie gefragt. Die Anwendung von psychoaktiven Substanzen – speziell solchen wie DMT – sollte wenn dann ausschließlich im geführten Zeremonien angewendet werden. Die werden meist unter Obhut eines erfahrenen Schamanen angewendet und finden in Gruppen statt. So hat sich mittlerweile eine regelrechte Pilgerschaft in Peru gebildet und sorgt für steigende Umsatzzahlen des Landes. Ja sag mal, diese Geschäftsidee wär doch die Antwort auf die eigentliche Frage! Der Rubel rollt!

HEAL: Ein Film über die Gesundheit

heal_buch_cover_200px

Entdecke die Selbstheilung.

Heal ist eine Doku über die Heilung und Gesundheit. Ähnlich wie die “Reise zu Heilern und Schamanen” von Clemens Kuby, hat Kelly Noonan Gores die derzeit besten und erfolgreichsten “Heiler” zusammengestellt.

In den Hauptrollen: Deepak Chopra, Bruce Lipton, Marianne Williamson, Dr. Joe Dispenza, Michael Beckwith, Gregg Braden, Anita Moorjani,  David R. Hamilton Ph.D., Anthony William, u.v.m.

Prädikat: Sehr wertvoll.

Ley Linien • Wege des Energieflusses

Ley Lininen

Hast du schon mal von den Ley-Linien gehört?

Es ist ein Weltnetz, in dessen Nähe Energie besonders ist.  Markant zeigt es sich durch das Vorkommen von „Weltwundern“. Und was Stonehenge, Tempelanlagen, Machu Pichu, Osterinseln, Tafelberge gemeinsam haben, kannst du jetzt in RAWFOODBLOG lesen.

Wenn wir uns bei Google und Co umsehen, finden wir lediglich einige grob gemusterte Karten zum Thema.  Und die werden obendrein ohne umfassende wissenschaftliche Studien in Form von Mutmaßungen behandelt. Die Webseite Gaia Vermächtnis beschreibt verschiedene Vorstellungen. Siehe hier. Soviel dazu.

Ley Linien sind hochinteressante Koppelungen von auffällig energetischen Orten. Wenn man bedenkt, das wir, was unser irdisches Leben betrifft, mit einer bestimmten Voltzahl ausgestattet, Energiewesen sind, wird schnell klar, das das Thema von Bedeutung ist. Dich was heisst das im Einzelnen?  Die Gegenfrage kann heissen, wo entlang bewegst du dich, wenn du unterwegs bist? Wo fühlst du dich wohl und wo zieht es dich hin? Die aktuelle westliche Wissenschaft hat darauf kaum eine Antwort parat. Aktuell heisst, die moderne Wissenschaft der letzten zweihundert Jahre. Doch es existiert breit gefächertes Wissen darüber. Ein Wissen über Energieorte bzw Kraftorte und dessen Gegenteil. Orte, an denen etwas komisch ist oder eigenwilliges passiert. Besondere Aufmerksamkeit sollten dazu auf Orte wie Kloster, besondere Klimaereignisse, Landschaftsstrukturen – besonderes Merkmal haben Tafelberge -, Ballungszentren, etc. Die Liste ist unendlich.

Aber woher kommt das?

Eins vorweg: Nicht jeder fühlt und erlebt die gleiche Erfahrung! Es kann durchaus sein, das jemand sich an einem Ort vollkommen ausgelaugt fühlt und eine andere Person die Inspiration seines Lebens erlebt. Das ist ein solcher Kraftort. Kraftorte gibt es überall und in verschiedensten Varianten. Doch eins haben alle gemeinsam: Energie. Energie bildet und formt alles Leben und Materie im Universum. Und diese Energie wird von uns allen wahrgenommen. Sonnenenergie ist unsere derzeitige höchste Quelle für Leben. Ohne die Sonne wären unsere Proteinkörper, Pflanzen und Klima nicht möglich. Doch nur die Sonne reicht nicht aus um Planetensystem entstehen und gangbar zu halten. Sie ist lediglich ein teil davon. Es gibt weitere Kräfte. Die kann man Urkraft nennen. Und Schwankungen dieser werden von uns wahr genommen. Verbindet man besonders intensive Punkte, entstehen Ley-Linien. Wir gehen in die Annahme, das diese Linien Durchmesser von hundert Kilometern haben können und sich auf und unter der Erdoberfläche befinden. Wo werden besonders häufig bahnbrechende Konstruktionen erfunden oder gebaut? Und in Ley Linien gedacht haben wir eine Verkettung solcher Orte, an denen besondere Schwingung spürbar ist. Wer sich schon mal an einem solchen speziellen für ihn passenden Ort aufgehalten hat, spürt dies im Unterbewusstsein. Nicht zuletzt sind wir in der Lage, Metall aus Steinen zu lösen, sie mit Erdöl und Elektrizität anzutreiben um uns davon von a) nach b) befördern zu lassen, was an sich absolut genial ist.

Schau dich um. Zieht der Ort an dem du bist eher Künstler oder kreative an, die sich inspirieren lassen? Oder findest du dort vermehrt Maschinenmenschen, solche, die diktierte Aufgaben erledigen und sich dabei wohl fühlen und froh sind, keine eigene Ideen kreieren zu müssen? Leben die Leute entspannt oder im Wettbewerb? Wie sieht die Fauna und Flora aus? Achte auf das Landschaftsprofil. Wetter?

Stimmung und Steuerung der Ley Lininen

Für uns sind Geomanten und Schamanen dabei, diese Orte zu „stimmen“. Das heisst, das diese Orte zwar gewisse Energien aufweisen, aber da wir Energiewesen sind, können wir interagieren. Es ist um so effektiver, je mehr Personen die gleiche Richtung denken und tendieren. Das ist die Ausrichtung der Energie. Jemand mit unterschiedlicher Meinung wird meist als Sonderbar angesehen und hat je nach eigener Überzeugung zu Beginn seiner Idee harte Arbeit voraus, die anderen für seine Idee zu begeistern, ist diese nicht im Spektrum harmonischer Frequenz des jeweiligen Ortes. Daher ist es bei der Neuausrichtung von Orten wichtig, vor Beginn der schamanischen Arbeit vollkommene Überzeugung vom Ziel zu haben, wo es hingehen soll. Ist die Idee gut, lassen sich immer mehr Personen überzeugen und werden dem Weg folgen. Somit kann die Energie des Ortes neu gestaltet und manifestiert werden. Die Ley Linien begünstigen dabei diese Arbeit auf Grund der höheren Energie und speziellen allgemeingültigeren Frequenz.

Denn:  Jeder lebt zwar mit der nahezu identischen Spannung im Körper, aber jeder hat seine eigene Frequenz. Und Frequenzen können miteinander harmonieren und können sich genauso stören. Und daher sind diese Leyliniem Orte mit gewisser Synchonizität. Einer Energie-Frequenz, die von allen als angenehm empfunden werden kann. Und ein simpler Beweis für Frequenz ist, ob dir jemand eher sympathisch oder unsympathisch erscheint. Die Ley-Linien sind für alle recht angenehm zu spüren.

 

Lichtwesen = flache Amplitude = Überragende Ergebnisse = Müssen sich noch als Wesen etablieren

Normalo  = steile Amplitude = Alles beim Alten = Bereits große Erfahrung gesammelt = können Kraftorte „stimmen“

Dein Start in den Tag

good morning

Hallo und guten Morgen!

Wir starten in den Tag.

Lichtfarbe von orange auf  blau -> Melantonin (Schlaf) zu Serotonin (Glück)
Unsere größte Energiequelle ist die Sonne und das Sonnenlicht. Wir haben uns im Lauf der Evolution an den Tagesgang des Lichtes angepasst, der unseren Stoffwechsel durch dessen Farbe und Intensität beeinflusst. Mit künstlicher Beleuchtung und Verdunkelungsrollos haben wir uns von diesem ursprünglichen Rhythmus entfernt und können den Tagesverlauf manipulieren. Wer sich viel in der freien Natur aufhält hat bestimmt fesstellen dürfen, wie schnell man sich an den natürlichen Tagesverlauf wieder anpassen kann und wie gut sich das anfühlt.

• Positive Affirmationen -> vor dem Schlafengehen und nach dem Aufwachen
Das ist die höchste Form der Selbstmanipulation, die in jede Richtung funktioniert. Kennt ihr den kleinen Mann/Frau im Ohr, der eure Gedanken formuliert? Sagt ihm, er soll dir statt deine Probleme lieber deine Träume ermöglichen. Er wird es tun. Und je positiver und öfters du ihm deine Wünsche erzählst,umso besser kann er/sie sich merken. Die beste Zeit dazu ist kurz vor dem Schlafengehen und nach dem Aufwachen. Sätze wie: “Ich erlaube mir, das es mir gut geht” laut auszusprechen ist einer weitere Steigerung zum Manifestieren der Fähigkeit.

• Atemtechnik -> Sauerstoff ins System
Dein Körper funktioniert in erster Linie mit Sauerstoff. Also versorge dich mit ausreichend durch bestimmte Atemtechniken. Wim Hof erklärt dir gern seine beispielhafte Methode, die gleichzeitig deinen Körper ins ideal basische Milieu um Ph7 bringt. Frische Luft ist übrigens gratis.

• Aufstehen und das Bett machen -> Dinge Vollenden
Was du anfängst bringe auch zu Ende. Ansonsten sammeln sich zu viele Baustellen in deinem Speicher an und beanspruchen deine Aufmerksamkeit und halten dich von möglichen Neuem ab. Wer sich häufig selbst “in Gedanken” erwischt, sollte da mal nachschauen, was alles noch offen ist. #fertigwerden

• (Zitronen-) Wasser trinken -> Organismus mobilisieren
Neben Sauerstoff benötigst du besonders am Morgen ausreichend Wasser. Nimm den Saft einer Zitrone und mische dir einen fruchtigen Morgendrink. Zitroenwasser wird hochbasisch verstoffwechselt und bietet deinem System eine Ideale Nährlösung und Entgiftung, da Wasser mit dem folgenden Punkt die Lymphe anregt.

• Bewegung -> Lymphe aktivieren
Wasser und Bewegung nach dem Aufstehen. Das Reinigungssystem unseres Körpers ist Lymphe, die zweite Flüssigkeit neben dem Blut. Da sie über weder Pumpe noch Brunnen verfügt, müssen wir da nachhelfen. Und zwar mit Wasser und Bewegung. Ideal sind Formen des Yoga.

• Kalt duschen -> Sich Herausforderungen stellen und akzeptieren
Sich sämtlichen Aufgaben stellen zu können, lässt sich trainieren. Eiskalte Duschbäder bringen dir die Kraft näher, in sehr ungünstigen Situationen die volle Kontrolle zu behalten und sich im unangenehmen wohl zu fühlen.

• Meditieren -> Die wahren Wünsche erkennen
Die Stille als wichtiger Faktor um Gedanken fassen zu können. Wer ständiger Ablenkung unterliegt, kann keine klaren Gedanken entwickeln. Es reicht nicht aus, sich mit weiterer Ablenkung zu beschäftigen, um vermeintliche Ruhe zu finden. Die Stille mit voller Konzentration auf die eigene Atmung muss her. Es wirkt Wunder.

• Iss Pflanzlich -> Den Körper mit wichtiger Nahrung versorgen.
Achte auf ausreichende Verhältnisse von Vitaminen, Mineralien, Chlorophyll, Omega 3 Fetten, und Enzymen. Geschmack ist eine Illusion und lässt sich trainieren. Die Gewichtung zu sehr auf Geschmack zu achten, ist die größte Gefahr in der gesunden Küche. Wir haben uns von wichtigen Bitterstoffen wegdressiert und essen lieber süß oder herzhaft.

• üben, üben, üben -> Äusserstes Verantwortungsbewusstsein für dich selbst trainieren.
Wer etwas nicht kann, will es nicht genug. Und wer am Anfang steht, muss viel Üben um es hinzubekommen. Ganz gleich, was es ist. Wer sich in eine Depression trainiert hat ebenso die Möglichkeit, sich in das höchste Glücksgefühl zu bringen. Sei dir darüber bewusst, das du deine volle Verantwortung für dich und deine Handlungen in dir selbst trägst!

Alle Menschen sind nahezu identisch konstruiert. Es gibt kaum einen Unterschied zwischen dir, Steve Jobs, Hitler, Einstein oder dem, der da vorne auf der Parkbank sitzt. Der gravierende unterschied liegt in den Gewohnheiten und Verhalten. Und da wir von Geburt eine Programmierung erhalten, ist es an der Zeit zu überprüfen, ob alles passt. Ist irgendein Punkt dabei, der dir nicht gefällt, so ändere einfach deine Gedanken. Jetzt.

Beginne den Tag mit dieser Anleitung und du wirst merken, das es möglich ist.

Supplements • Nahrungsergänzung

Welche Nahrungsergänmzung brauche ich?
What food supplements do I need?

Diese Frage wurde in der heutigen Zeit wichtig. Die Ackerböden auf denen unsere Nahrungsmittel wachsen sind durch auf verschiedenen Gründen nicht mehr so Mineralhaltig. Unlogische, wirtschaftsbedingte und zu häufige Fruchtfolgen haben die Böden ausgelaugt. Die aus wirtschaftlichen Gründen zum schnellwachsenden gezüchtete Pflanzen speichern nur noch wenig Minerale und bilden nur noch einen Bruchteil der Vitamine, den sie an sich im Stande sein können. Daher können wir bedingt auch nur noch einen Teil dieser aufnehmen. Den Misstand können wir durch Ergänzungsmitteln wie Vitamine, Spurenelemente, Enzyme und Mineralien aufnehmen.

Was elementar ist, findest du in der Auflistung:

Vitamine und Co, täglich, da wasserlöslich

C, OPC, MSM, Bitterstoffe, Curcumin, Probiotika, Algen

Vitamine und Co, regelmäßig, da fettlöslich

E, D3, K1, K2, A, B12, B1, B2, B3, Omega 3 und MCT ÖleAstaxanthin, Jod (Algen)

Mineralien und Spurenelemente

Magnesium, Kalzium, Zink, Eisen, Chrom, Kupfer

Enzyme und Aminosäuren

Q10, 5HTP, L-Tryptophan

Was dir fehlt lässt sich grob per Bioscan herausfinden. Mach am besten gleich einen persönlichen Termin mit Beratung. Was du wie nimmst, musst du selbst ausprobieren. Klar ist, das in Zeiten erhöhter Belastung auch erhöhter Bedarf entstehen kann.

Rohvolution

Rohvolution_Messe

Die besondere Messe für bewusstes Leben: Die Rohvolution Messe. Wir waren auch da.

Thema: Ernährung. Klar. Wie der Name preisgibt, ist dies Rohvolution eine Messe für Freunde der Rohkost Küche. Was dort gezeigt wird sind  messeübliche Produktvorstellungen mit vielen Neuheiten, Anleitungen und Beratung. Probierstände laden zu Kostproben. Viele Blogger und Gesundheitsberater nutzen die Messe als Plattform. Denn das interessante sind hochinteressante Vortragsreihen von bunt gefächerten Referenten.

Referiert wird hier über Grundlagen der Rohkost mit Smoothie Rezepten und Geräten, Anleitung und Vorträge zur Steigerung der Motivation. Es gab auch Einblicke in die Funktionsweise und Anwendungsmöglichkeiten der Geistheilung , etc.

Wir haben uns für einen Teil der Vorträge entschieden, die so hochgradig klasse waren, das nach fünf Referenten die Konzentration und Speicherfähigkeit beinahe ihren Zenit überschritten hat.

Fazit: München, wir kommen 🙂

Hilfe, ich hab Sodbrennen…

Sodbrennen

Was kann ich bei Sodbrennen tun?

Mit dieser Frage hat sich jemand an eine Facebook-Gruppe gewendet und das ist die Antwort bzw. besser die Fülle an Lösungsvorschlägen. In dieser simplen Frage wird die Komplexität der an sich simplen Symptomatik ersichtlich. Die hier gestreute Bandbreite an Tipps und Empfehlungen bei einer relativ banalen Reaktion des Körpers auf Säuren zeigt, das es viele Wahrheiten gibt. Doch jeder einzelne muss sich des Weges selbst bestimmen.

Wenn du deine Verantwortung (für dich selbst) an jemand anderen wie als Beispiel einen Arzt oder wen auch immer überträgst, weil du deiner eigenen Kompetenz scheust, so musst du mit dem weitgehend für dich unkontrollierbaren Ergebnis leben. Und eben genau das muss man erst mal für sich selbst oder für seine Kinder verantworten!

In der Frage an die Facebook Community – und den Antworten – zeigt sich, das jemand seiner Kompetenz nicht scheut und versucht an eine Idee zur Lösung zu kommen. Die Entscheidung, welches davon letztendlich in Betracht gezogen wird, obliegt dem Fragenden. Und da hier viele Posts auf Säurewandler in Form von Natronlösungen und auch einige auf das Thema ph hinweisem, scheint die Überzeugung dahingehend zu sein. Es wird im akuten Fall bestimmt zur Linderung kommen.

Die einzig entscheidende Frage lautet: Woher kommt das Sodbrennen?

Wenn man dieser Antwort nicht auf den Grund geht, so wird die Einnahme von künstlichen Basenbildnern wie zB. Natron möglicher Weise zum Dauerzustand. Es ist auf Dauer wesentlich effizienter, seinen Bewusstseins- und Ernährungsplan zu überarbeiten und mehr auf basische Kost gepaart mit Fröhlichkeit zu setzen.

Schön zu sehen, das man in kürzester Zeit auf enorme Hilfsbereitschaft über und durch das Internet treffen kann. Damit kommen wir wieder ein großes Stück der Selbstverantwortung näher.

… ab und an mal eine Messerspitze Natron mit ausreichend Flüssigkeit und Abstand von 2 Std zu Essenszeiten tut immer wieder mal gut.