ATTAC! Gesundheit.

Nach Attac-Urteil rechnet auch Campact mit dem Verlust der Gemeinnützigkeit. Ein Alarmsignal für unsere Demokratie.

Was sagt Rawfoodblog.de? “Wer bei Großkonzernen einkauft, ist voll und ganz mit auf der Spendenliste. Toll gemacht, everybody!”

Rund 150 Konzerne regieren die Welt. Du bist Teil davon. Nein, das willst du nicht? Arbeitest du etwa nicht und zahlst keine Steuern? Schäm dich. Du Lump. Ach, du hast ein neues Auto. Das ist schön. Kaufst gern ein – Shopping zum relaxen? Na also, geht doch. Baust du dein Obst und Gemüse etwa selbst an?!? Aber das funktioniert doch nicht. Deine Saat ist Gen-manipuliert. Bildet keine neue Samen aus. Ach, weisst du, kauf einfach neue bei uns ein. Jedes Jahr. … wie Bitte? Nein, das ist ist Marktwirtschaft. Und du bist ein Teil davon. Sei dankbar und geh zum Fussballkucken du Trott… äh…. treuer Freund mit Payback-Karte, während wir neue Pläne über dich schmieden. Dir geht es doch gut! Hier, nimm die TV-Show und friss Chipps. Das haben wir der Jungs von der Pharma versprochen. Ja, richtig, den Jungs. Mädels sind zu brav und würden sowas nicht machen. Darum bekommen die auch weniger Gehalt. Aber dich haben wir ja im Boot. Ist übrigens ein U-Boot. Der Kapitän sind wir alle. Weisst ja, Monarchien sind total uncool. Daher ist auch niemand am Steuer. Aber wozu denn auch! Es geht uns doch gut! Die Motoren laufen. Dazu brauchst du nur ein paar autistische Freaks, die nichts vierdimensionales Hinterfragen. Und wenn, dann BUMM, weg. Die sind stolz wie Bolle, wen du denen einen Titel verleihst. Doktor Phil. und so. HA HA! Die bekommen nicht mal was vor dem offenen Kühlschrank zu fressen hin. Ach, las die doch. Die Machen die Drecksarbeit mit Kleinkram und so. Wir machen während dessen die große weite Welt. Liefern dem Mob den Fraß und lassen sie für wenig Lohn schuften. Nein, das ist kein teuflischer Plan, das ist die Realität. Kannste nix dran machen. Sagen wir jedenfalls immer wieder. Und glaube mir, es funktioniert! Aber achte nur drauf, das du wenigsten immer zwei Lager aufrecht erhältst und sie gegeneinander aufhetzt. Das beschäftigt jeden von denen dermaßen, das keine Zeit mehr für was anders bleibt. Ein paar schwarze Schafe hast du immer. Aber auch diese “Künstler” haben nur 24 Stunden am Tag zu Verfügung.

Oh, moment mal, das haben wir alle nur. Aber meine 24 Stunden sind kostbarer as deine. Daher, mach die Bahn frei! Weg mit den Hindernissen. Good Bye ATTAC. Und wenn irgendwann in naher Zukunft jeder Einzelne feststellt, das er Glück nicht für Geld kaufen kann, sondern nur durch gute Gedanken, dann wird dieser Post hinfällig. AMEN.

Es gibt 150 Weltweit ca. Großkonzerne und 194 Staaten/Länder, in denen wir Menschen uns organisieren lassen. Da unsere Nationen mit Geld gesteuert werden, was von Banken verwaltet werden, und großteils von diesen Konzernen erwirtschaftet wird, wird schnell klar, wer die Regierung in der Hand hat. Es sind bestimmt nicht irgendwelche Politiker, die ihre eigene Meinung vertreten, auch wenn es manchmal so den Anschein trägt.

Es gibt ca. 7,8 Milliarden Menschen und 150 Konzerne. Faktor 1:52Mio. Jetzt hat es glatt den Anschein, das einer Überbevölkerung entgegengewirkt wird. Denn einige stark gesundheitsschädigende Produkte wie Glyphosat, Aspatam oder künstliche Fruktosen, Alkoholmischungen und die ungestrafte Plastikflut mit Regenwaldabholzung zeigen dies auf.

Seid auf der Hut und passt auf euch auf. Wählt Bio, bleibt gelassen. Geht Barfuss, fahrt mehr Rad. Stuft eure Krankenversicherung runter, denn ihr werdet aufmerksamer, wenn man Rohkostkuren samt Entgiftung macht. Und dann ist es egal, ob Attac und Co gemeinnützig ist, denn du veränderst die Welt mit deiner Handlung ohnehin.

Denk drüber nach.