Arnold Ehret - Heilung durch Fasten

Arnold Ehret – Heilung durch Fasten

Arnold Ehret – Heilung durch Fasten

Link zum 2h30min Hörbuch auf Youtube.

Das Buch kann man in gedruckter Form bei Amazon beziehen:

In dieser Lektüre findet ihr einige sehr interessante Ansichten des deutschen Naturheilkundlers Arnold Ehret. Seine im Licht der Ernährungswissenschaft des 21. Jahrhunderts als pseudowissenschaftlich und esoterisch erscheinenden Thesen zur Verjüngung und Heilung von Krankheiten durch eine „schleimfreie“, vegetarische Diät mit hohem Fruchtanteil und Fasten, erfreuten sich vor allem in den USA bis in die 1970er Jahre großer Beliebtheit. Man sprach dort sogar vom „Ehretism“ Quelle: Wikipedia

Diese Form der Wahrnehmung kann erlernt, geübt und verstanden werden. Dazu müssen wir uns der Wichtigkeit darüber bewusst sein. So wie viele Philosophen die Begutachtung und Analyse von Thematik als Abhandlung sehen, so scheint Ehret im Rückzug die Kraft zu finden, welche notwendige oder umsetzbare Entscheidungen zur Wandlung der Gewohnheit in Richtung Etappenziel bildet. Das Etappenziel kann wie in seiner Deutung zu entnehmen die Gesundheit sein, was uns als das Wichtigste erscheinen müsste, es können aber auch andere, ja quasi jegliche Werte sein. Solange es in Liebe und im Licht geschieht, wird der Aufwand auch von Dauer sein können.

Die Ehretistischen Erkenntnisse stammen aus den 18. Jahrhundert und haben in vielen Punkten Bewandtnis, die bis in die heutige Zeit gelten. Aber wie so oft bringt eine Revision nicht automatisch auch Verbesserung mit sich. So sollte Liebe zu großen Themen wie dem Allgemeinwohl führen und nicht nur die eigene Brieftasche kurzfristig auffüllen. Denn erst im Licht und Ruhe kommt Klarheit und Leben zu stande. Und wir sind hier um glücklich zu sein. Das ist unser oberstes Gebot.

Schreibe einen Kommentar